Anna Maria Neußner Hebamme

WILLKOMMEN

Schön, dass du da bist. 
Ich bin Hebamme, Yogalehrerin und Mutter und begleite Frauen und Familien auf ihrem Weg.

Mein Wunsch ist es, dass jede Frau ihre Schwangerschaft vorrangig als natürlichen Prozess erleben kann und vertrauensvoll, sich ihrer eigenen Kompetenzen bewusst, durch die Geburt geht. Das Wochenbett ist eine sehr besondere Zeit, in der es für mich darum geht, einen geborgenen Raum zu halten, in dem alles sein darf und Zeit hat. 
Ich begleite dabei, in die neuen Aufgaben hineinzuwachsen und gemeinsam im Alltag anzukommen.

Mit der Zeit ist eine Begleitung durch das erste halbe Jahr entstanden und darüber hinaus nach individuellem Bedarf, bis zum Ende der Stillzeit oder bis zum Ende des ersten Lebensjahres. Dieses Konzept bietet den Familien über das Wochenbett hinaus eine Ansprechpartnerin zu allen Themen rund um Bindung und Beziehung, körperlicher Entwicklung, gesundem Baby-und Kinderschlaf, Heilung und Rückbildung, Frauengesundheit und vielem mehr.

Schwangerschaftsbegleitung und Vorsorge

Eine neue Lebensphase beginnt. Aufregung, Freude, Unsicherheit, Körperliche Veränderungen, unterschiedliche Gefühle, jede Schwangere fühlt sich mit neuen Themen in Ihrem Leben konfrontiert.

Um deine Schwangerschaft als natürlichen und gesunden Prozess erleben zu können und mit Vertrauen in die Geburt zu gehen, begleite ich Dich mit meinem Wissen und unterstütze dich in all deinen aufkommenden Fragen.

Ich nehme mir Zeit, um für Unsicherheiten und Ängste gemeinsam einen Weg zu finden, damit Du dir deiner eigenen Ressourcen bewusst, durch die Schwangerschaft gehen kannst.

In regelmäßigen Abständen biete ich Vorsorgeuntersuchungen an, entsprechend den Mutterschaftsrichtlinien und führe alle im Mutterpass vorgesehenen Untersuchungen durch, mit Ausnahme des Ultraschalls. Gerne im Wechsel mit deiner Gynäkologin.
Anna Maria Neußner Hebamme

Geburtsvorbereitung

Es gibt so viele unterschiedliche Wege durch eine Geburt, wie Frauen und Kinder, die ihn beschreiten.
Ziel meiner ganzheitlichen Geburtsvorbereitung ist es, zum einen Dich dabei zu unterstützen, Vertrauen in Dich und deinen Körper mit seinen Fähigkeiten zu stärken.
Zum anderen, durch Wissen rund um diese besondere Zeit, deine individuellen Ressourcen kennenzulernen und weiter aufzubauen.
Der Kurs beinhaltet Übungen zur Stärkung deines Körpergefühls, Übungen für einen gesunden Beckenboden, Bewegungselemente aus dem Yoga, Atemarbeit, Übungen zur Schulung der eigenen Achtsamkeit und Entspannungstechniken. Es gibt Raum für Austausch und Gespräche. Du bekommst alles an Wissen weitergegeben zu den relevanten Themen in der Schwangerschaft, zum Geburtsbeginn und der Geburtsphysiologie, sowie zum Wochenbett und dem Stillen.
Jede Erfahrung, beginnt mit dem Atem…
Hebamme Bad Tölz anna maria neussner

Akupunktur

Akupunktur ist eine Behandlungsmethode, die ihren Ursprung in der Traditionell Chinesischen Medizin hat.
Viele Beschwerden in der Schwangerschaft und auch nach der Geburt können durch Akupunktur gelindert werden.
Ab der 36. Schwangerschaftswoche kann durch geburtsvorbereitende Akupunktur der Körper für die Geburt gestärkt werden.
Sie führt nachweislich zu einer besseren Vorbereitung des Gebärmutterhalses und des Muttermundes und wird dadurch als geburtserleichternd beschrieben. Gleichzeitig wirkt geburtsvorbereitende Akupunktur ausgleichend auf den gesamten Körper.
Gerne akupunktiere ich dich auch bei Beschwerden in der Schwangerschaft oder während deinem Wochenbett.
Die Aufgabe der Umgebung ist es nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren.
Maria Montessori

Wochenbettzeit und das erste Lebensjahr

Das Wochenbett umfasst die ersten acht Wochen nach der Geburt Eures Kindes.

Es ist der Beginn eine Familie zu werden oder sich als bestehende Familie neu zu finden.

Diese Zeit ist geprägt von Veränderung.
Körperliche Umstellungsprozesse, Rückbildung und Wundheilung, der Beginn der Milchbildung, sowie die körperliche Entwicklung Eures Kindes und das Entstehen eines gesunden Schlaf-Wach-Rhythmus, bei all diesen und vielen weiteren Themen, begleite Ich Euch mit meinem Wissen achtsam und kompetent.

Auch seelische Veränderungen, das Zusammen- wachsen als Familie, das Wiederankommen im Alltag brauchen Raum und Zeit sowie eine liebevolle Begleitung. 
Um Euch wirklich nach Euren individuellen Bedürfnissen und Wünschen unterstützen/begleiten zu können, ist es mir wichtig schon während der Schwangerschaft ein erstes Kennenlernen zu vereinbaren und in Absprache mit Euch ein bis zwei weitere Gesprächstermine zum Thema Wochenbett und Stillen (wenn das gewünscht ist) zu planen.
Diese Gespräche können ergänzend zu einem Geburtsvorbereitungskurs vereinbart werden.

Die Anzahl der Wochenbettbesuche richtet sich nach Eurem individuellen Bedarf. Mindestens die ersten acht Wochen, gerne durch das erste Lebensjahr oder bis zum Ende der Stillzeit begleite ich euch.

Rückbildung

Bewegungs- und Körperarbeit ist mir als Hebamme eine absolute Herzensangelegenheit.
Durch viele Fortbildungen und nicht zuletzt meine Ausbildung zur Yogalehrerin spüre ich, wie gut es tut, mit dem eigenen Körper verbunden zu sein und durch regelmäßige und spezifische Körperarbeit die Gesundheit zu fördern.
In meinen Kursen möchte ich das gerne weitergeben und zu mehr Körperverbundenheit, Körperbewusstsein und Körpergesundheit inspirieren.
In der Zeit nach der Geburt, kannst du frühzeitig mit deiner Hebamme zu Hause durch gezielte Übungen die Heilung und Rückbildung fördern, ein körperschonendes Alltagsverhalten üben und deinen Körper sanft kräftigen.
Aufbauend darauf gibt es die Möglichkeit nach sechs bis acht Wochen mit einem Rückbildungskurs die Muskulatur des gesamten Körpers weiter aufzubauen und zu stärken.
Da ich die Erfahrung gemacht habe, dass Frauen häufig erst nach acht bis zwölf Wochen mit einem Kurs beginnen und das oft der Anfang der Rückbildung ist, biete ich nun ab der 4. Woche nach der Geburt eine frühe Rückbildungsgruppe an. Es ist ein offener Kurs, Du und dein Kind seid herzlich eingeladen jederzeit einzusteigen und euch eine kleine Auszeit in eurem Alltag zu schaffen.
FRÜHE RÜCKBILDUNG
Erste Übungen für eine gute Körperwahrnehmung nach der Geburt und zur Unterstützung der Heilung und Rückbildung
  • Körperschonendes Alltagsverhalten
  • Atemarbeit
  • Sanfte Dehnung und Kräftigung für die Bereiche   Beckenborden, Rücken und Bauch, sowie Schulter- und Nackenbereich
  • Elemente aus dem Yoga
  • Entspannungsübungen
Offener Kurs mit Kind. Einstieg jederzeit möglich. 
Frühestens nach der abgeschlossenen dritten Woche nach Geburt.
SPÄTE RÜCKBILDUNG
  • Dehnung und Kräftigung aller Muskelpartien: Besonderes Merkmal auf Bauch, Beckenboden und Rückenmuskeln
  • Physiologie des Beckenbodens und des Bauchkapselsystems (Nach dem Tanzberger Konzept)
  • Faszienarbeit
  • Beckenbodenschonendes Alltagsverhalten
  • Bewegungselemente aus dem Yoga
  • Entspannungs- und Atemübungen
  • Meditation
Geschlossener Kurs, die Stunden bauen aufeinander auf, ohne Kind.
Ab der achten Woche nach Geburt.

Stillberatung

Damit du mit deinem Kind von Beginn an eine gute Stillbeziehung aufbauen kannst und mögliche Schwierigkeiten gar nicht erst entstehen, hast du in meinem Geburtsvorbereitungskurs und durch persönliche Gespräche im Vorfeld, die Möglichkeit Wissen aufzubauen und optimal vorbereitet in diese besondere Zeit zu gehen.
Wenn es doch zu Schwierigkeiten kommt, finden wir Lösungen, um euch eine schöne und schmerzfreie Stillzeit zu ermöglichen.
Berührt, gestreichelt und massiert zu werden, dass ist Nahrung für das Kind. Nahrung, die genauso wichtig ist, wie Mineralien, Vitamine und Proteine. Nahrung, die Liebe ist.
Frederick Leboyer

BABYMASSAGE

Die Indische Babymassage wurde in den 1970er Jahren von Frederick Leboyer nach Europa gebracht und weitergegeben. Durch die liebevolle Zuwendung und Berührung bei der Babymassage stärkst du deine Beziehung zu deinem Kind und unterstützt es dabei, Urvertrauen aufzubauen.  Es gelingt deinem Kind durch eure Nähe leichter, ein gesundes Körper- und Selbstwertgefühl aufzubauen.

Die Massage stimuliert bestimmte Bereiche des kleinen Köpers und regt so den Stoffwechsel an, den Magen-Darm-Trakt, vertieft die Atmung und fördert die Durchblututung. Dieser Kurs ist ein schöner Impuls, deinem Kind auch Zuhause weiterhin diese Berührung zu geben und ruhige zweisame Momente im Alltag zu erleben.

Geeignet ab sechs Wochen nach der Geburt.
Für den Kurs benötigst du: 
 Handtuch, Wickelutensilien und Wechselkleidung, 
warme Socken und eine warme Decke für dein Baby.


TERMINE

Geburtsvorbereitung
15.02.—29.03.2022 (Nicht in den Ferien, 01.03.2022)
26.04.-31.05.2022 (Statt 17.05, 16.05.2022)
21.06.-26.07.2022
13.09.-18.10.2022
08.11.-13.12.2022
Immer Dienstagabend, 6x, 18:30-20:00,
4.+5. Abend Partnerabende, jeweils 2h, bis 20:30
Rückbildung
13.01.-10.03.2022 (Nicht in den Ferien, 03.03.2022)
24.03.-02.06.2022 (Nicht in den Ferien, 14.+21.04.2022,
nicht an Chr. Himmelfahrt, 26.05.2022)
30.06.29.09.2022 (Nicht in den Sommerferien)
13.10.-15.12.2022 (Nicht in den Ferien, 03.11.2022, nicht am 24.11.2022)
Immer Donnerstagabend, 8x, 19:00-20:30
Babymassage
13.01.-10-02.2022
28.04.-02.06.2022 (Nicht an Chr. Himmelfahrt, 26.05.2022)
15.09.-20.10.2022 (Nicht am 29.09.2022)
Immer Donnerstagvormittag, 5x, 10:00-11:00
Kursort Pachamama - Raum für Dich
ZUR ANMELDUNG
Yogakurse für 
Schwangere

ab März 2022
frühe
Rückbildung

ab Februar 2022
Anna Maria Neußner Hebamme
ÜBER MICH
Seit zwölf Jahren arbeite ich als Hebamme und bin sehr dankbar und glücklich, diesen wunderbaren Beruf auszuüben.

Nachdem ich in einer Münchner Frauenklinik gearbeitet habe, entschied ich mich nach der Geburt meines Sohnes für die Selbstständigkeit.
Seither arbeite ich im Bereich der Schwangerenberatung und Vorsorge, Geburtsvorbereitung und Wochenbettbegleitung.
Darüber hinaus berate und begleite ich Familien während des ersten Lebensjahres.

Ziel meiner Arbeit als Hebamme ist es INDIVIDUELL, GANZHEITLICH, KOMPETENT, auf dem aktuellen Wissensstand, BINDUNGS- und BEDÜRFNISORIENTIERT zu beraten und begleiten.
Hebamme Bad Tölz anna maria neussner
Buch- und Authorenempfehlungen
Das Geheimnis der ersten neun Monate - Gerald Hüther & Ingeborg Weser
Ina May Gaskin - Die selbstbestimmte Geburt
Babyjahre - Remo H. Largo
Menschenkinder - Dr. Herbert Renz Polster
Mutter werden - Jule Tilgner und Marcia Friese
Das Stillbuch - Hannah Lothrop
Hebammensprechstunde - Ingeborg Stadelmann
Artgerecht - Nicola Schmidt

Autorenempfehlungen
Dr. Herbert Renz Polster
Susanne Mierau
Jesper Juul
Kontakt & Termine
0157-36 55 72 87
pachamama_raumfuerdich
Anna Maria Neußner
Nockhergasse 17 1/3
83646 Bad Tölz 

TERMINE UND ANMELDUNG
envelopephone-handsetcrossmenu